Mädchen mit Strohhut

Hallo du schöne Urlaubszeit!

Unsere Zeit in Schweden diesen Sommer ist wirklich ganz erstaunlich dieses Jahr! Eine solche Hitze haben wir hier noch nie erlebt. Der See ist unser bester Freund. Wobei selbst dieser mittlerweile so warm ist das es nicht mehr wirklich „erfrischend“ ist. Aber einfach schön!

Wie ich schon bei Facebook geschrieben habe, ist das Wetter für die Touristen und Einheimischen ja ganz schön, aber für die Natur eine Katastrophe! Alles ist unglaublich trocken und ein Funke reicht aus um den nächsten Brand zu entfachen. Hier in der Nähe sind soweit alle Brände unter Kontrolle. Aber wir sind weiterhin mit einem wachsamen Auge dabei. 

Unsere Unternehmungen beschränken sich auf ein Minimum…denn es ist zu warm. Bei 36° Grad vergeht uns die Lust uns vom See weiter weg zu bewegen als bis zum Briefkasten. Und so habe ich meinen Geburtstag mit „nichtstun“ verbracht! 

Mutter mit Tochter

Mein Handy wurde ignoriert und ich habe mich den ganzen Tag feiern lassen. Die Kinder haben (mehrfach) für mich gesungen und mich mit (Unkraut-) Blumen überrascht. Geschenke bekomme ich ja gar nicht so gern, aber der pinke Hammer den ich von meinem Mann bekam, hat es geschafft noch vor dem ersten Kaffee mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. 

Junge

Der besagte Briefkasten steht bei uns im Wald an der Zufahrtstraße und wird von den Kids täglich besucht. Aus irgendeinem Grund bringt hier in Schweden der Postbote nämlich die tägliche Süßigkeitenration. 

Obwohl der Große mittlerweile 7 Jahre alt ist glaubt er noch ganz fest daran. Er hinterfragt es auch nicht, ich glaube er möchte es einfach glauben.  

Und so stachelt er jeden Vormittag seine Schwester an mit ihm eine Tour zu machen. Meist nehmen sie auch den Bollerwagen mit. Diesen ziehen sie dann die Hügel hoch. Setzen sich oben rein und lenken ihn gekonnt den Hügel um die Kurven runter. Ich glaube von dieser Geschwisterzeit, in der sie völlig unbeaufsichtigt sind, wird sie noch lange begleiten. Etwas gemeinsam zu erleben, schweißt zusammen.

Und da gemeinsam einfach schön ist, ist auch dieses Jahr die Seegersson-Bande da. Hanna und Tjorven kennen wir bereits seit Anfang meiner Studienzeit und wir haben schon die ein oder andere Schandtat miteinander erlebt. Ja, das schweißt zusammen!

Vater macht Quatsch mit Kindern

Ihr Zwillingsjungs und unsere kleine Hauselfe sind nur vier Wochen auseinander und unser Große ist DAS Idol. Ich glaube er genießt es ein bisschen nicht nur von seiner Schwester angehimmelt zu werden. Auf jeden Fall ziehen sie jetzt zu viert los. Der Briefkasten wird erobert, imaginäre Brände werden gelöscht und die Felsklippen von Piratenbanden erobert. Und ja, es gibt auch Väter die gerne auch noch mal Pirat sein würden!

KInd

Da das Wetter aber nicht nur für die Natur heftig ist herrscht hier ab 11 Uhr totale Entspanntheit. Es wird viel gekuschelt und ja, die Kids machen sogar gern ihre Pause!

DSC_0191-1
Vater mit Sohn

Und wenn die Kräfte nach der Pause wieder da sind, werden sie unermüdlich ins Schwimmen lernen, planschen und Steine platschen lassen gesteckt. Das neue „Spielzeug“ der Männer ist auch nicht zu verachten. Kennt ihr diese Reifen die man hinter ein Boot spannt? Ja, da schreien selbst erwachsene Männer derart, dass man sie meilenweit hört und der Hund der Nachbarschaft anschlägt. 

Steg in Schweden

Und irgendwann bricht der Abend herein und wir haben ein bisschen Elternzeit. Leider endeten diese irgendwie immer in einem leichten Bierschwips. Wie das passiert kann ich gar nicht so genau sagen, räusper!

Dem entsage ich jetzt! 

Mit nun 38 sollte man sich doch ein wenig schonen. Ich trinke jetzt gut gekühlten Wein!

Sonnenuntergang Schweden

Morgen verlassen wir mal unsere Kompfortzone und fahren in den Tiveden Nationalpark für zwei Nächte. Dort leben nämlich ganz liebe Freunde von uns, auf die wir uns sehr freuen. Wer mal luschern möchte, wo es für uns hingeht kann die liebe Nina gern unter Tiveds Kafferosteri & Café besuchen!

Habt es fein bis dahin, Eure Anna 

Leave a Comment

Your email address will not be published.

TOP

X